Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Für die Maßnahmen der Jugendarbeit gibt es Zuschüsse von der Diözese Speyer, aber auch vom Land Rheinland-Pfalz, dem Kreis Südwestpfalz und den Städten Zweibrücken und Pirmasens.
Einen ersten kurzen Überblick „Wo gibt´s Geld für Was?“ sowie die jeweiligen, detaillierten Förderrichtlinien findet ihr unten zum Downloaden. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit in der KJZ melden.

Sonderzuschuss für FreizeitteilnehmerInnen

Ihr könnt euren TeilnehmerInnen, deren Familien ALG  II oder Sozialhilfe beziehen (SGB II bzw. SGB XII) einen Nachlass von 7,50 pro Tag auf den Freizeitbeitrag gewähren und das Geld dann mit einem Beiblatt zum Zuschussantrag beim Land wieder zurückbekommen.